Ulrike Isenberg


Film und Videowerkstatt

portrait
  • Contact
  • E-mail mail@mail.de
  • Office 123456789
  • Workshop 12345678

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsu

Insights from Ulrike Isenberg – Interview

Werkstatt Bild Werkstatt Bild

Film und Videowerkstatt

Im Tonstudio können Geräusche, Stimmen, Gesang, etc. aufgenommen, in den beiden Trickräumen, Stopmotion und Animationen gefilmt werden. Im Videostudio können Studierende vor Blue-und Green Hintergründen, Aufnahmen machen. Auf analogem Filmmaterial, kann im 16mm Raum, geklebt, gekratzt, gemalt und anschließend digitalisiert werden. Im Videoschnitt werden mit dem Programm „Final Cut“ Videos geschnitten und vertont. Weiterhin wird mit dem Programm „TV Paint“ gearbeitet, hiermit können digitale Filme gezeichnet werden.

The workshop in numbers

  • 28

    verschiedene Techniken mit Stop-Motionfilm

  • 54

    Materialien um Töne zu erzeugen